USP Mindesteinwaage

Die United States Pharmacopeia (USP) ist das amerikanische Pendant zum deutschen Arzneibuch und wird auch von vielen Unternehmen in Deutschland als Leitfaden verwendet.

Die Anforderungen der USP an Waagen sind in zwei Kapiteln festgehalten:

Im Vergleich zu der Mindesteinwaage als Anlage zum DAkkS Kalibrierschein wird bei der Mindesteinwaage nach USP nur die Wiederholbarkeit berücksichtigt. Beim DAkkS-Kalibrierschein fließen in die der Mindesteinwaage zugrundeliegende Verwendungsgenauigkeit auch Parameter wie die Außermittige Belastung oder Linearität ein. Diese haben jedoch bei kleinen Einwaagen einen nur geringen Einfluss.