Preise für die Kalibrierung von Waagen

Erst- und Rekalibrierungen von Waagen
(markenunabhängig) im Werk KERN
Wägebereich

KERN Preis €
zzgl. MwSt.
ab Werk
Analysenwaagen / Feinwaagen    
Max ≤ 5 kg 963-101 138,-
Max > 5 kg 963-102 176,-
Präzisionswaagen / Industriewaagen    
Max ≤ 5 kg 963-127 72,-
Max > 5 kg – 50 kg 963-128 88,-
Max > 50 kg – 350 kg 963-129 105,-
Max > 350 kg – 1500 kg 963-130 165,-
Max > 1500 kg – 2000 kg 963-131 220,-
Max > 2000 kg – 6000 kg 963-132 440,-
Max > 6000 kg – 12000 kg 963-133 500,-
Hängewaagen / Kranwaagen *    
Max ≤ 5 kg 963-127H 72,-
Max > 5 kg – 50 kg 963-128H 88,-
Max > 50 kg – 350 kg 963-129H 105,-
Max > 350 kg – 1500 kg 963-130H 165,-
Max > 1500 kg – 2000 kg 963-131H 250,-
Max > 2000 kg – 6000 kg 963-132H 500,-
Max > 6000 kg – 12000 kg (auf Anfrage) 963-133H 700,-
Max > 12000 kg – 31000 kg (15 AT, nur Rekalibrierung) 963-134HR 830,-
Max > 31000 kg – 50000 kg (15 AT, nur Rekalibrierung) 963-135HR 830,-
Vorbereitung zur Rekalibrierung
(Reinigung, Justage, Funktionstest)
969-003R 20,-
Zusatzleistungen:    
Mindesteinwaage 969-103 10,-
DAkkS/DKD-Eilservice mit Lieferzeit 2 Tage
(nur bei Neukauf)
962-116 50,-/Waage
Zusätzliche Messpunkte/
Richtigkeitsprüfung
963-140 5,-/Messpunkt
Zusätzliche Messpunkte/
Wiederholbarkeitsmessung (Standard: 5 Messpunkte)
963-140 5,-/bis zu 10 Messpunkte
Expressversand:
Eilaufschlag für garantierte Zustellung am nächsten Arbeitstag
(wenn versandbereit bis 12.00 Uhr)
  40,-/Paket
Konformitätszertifikate:    
Bestätigung der Herstellerspezifikation (KERN-Waagen) 969-517 10,-
Bestätigung der Herstellerspezifikation (Fremdgeräte) 969-515 auf Anfrage
Bestätigung der Kundenspezifikation 969-516 auf Anfrage
Verwendungsgenauigkeit als Anlage des DAkkS-Kalibrierscheins (relativ) 969-511 auf Anfrage
Verwendungsgenauigkeit als Anlage des DAkkS-Kalibrierscheins (absolut) 969-512 auf Anfrage
Kalibrierergebnisse als Anlage des DAkkS-Kalibrierscheins (relativ) 969-513 auf Anfrage
Kalibrierergebnisse als Anlage des DAkkS-Kalibriescheins (absolut) 969-514 auf Anfrage

*Für die Rekalibrierung von Kranwaagen >50 kg ist das Zusenden der ausgefüllten Sicherheitsbestätigung erforderlich.